Ihre Top-Themen: dabei| Pflege | Helden | Via | Indien ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ 
                                                           

                                                                                                                                                                              
Email nicht richtig dargestellt? Sehen Sie hier die Online Version
 
Malteser Webseite Zur Malteser WebsiteMalteser Spenden
www.dabei-online.de
 
dabei sein ist alles!
Mehr Kontakt und Gemeinschaft im Alter
 
 
 
 
   
 
   
Liebe Freunde,
die Einsamkeit √§lterer Menschen ist ein gesellschaftliches Problem, dem wir Malteser uns bereits seit l√§ngerem stellen. Gef√∂rdert vom Bundesseniorenministerium √∂ffnen wir neue Zugangswege, um m√∂glichst viele von Einsamkeit im Alter bedrohte Menschen zu erreichen. Eines der neuen Angebote ist das Online-Magazin ‚Äědabei‚Äú, das mit Themen rund um das Leben im Alter Perspektiven f√ľr √§ltere Menschen und deren Angeh√∂rige bereith√§lt. ‚Äědabei‚Äú zeigt Tipps f√ľr eine aktive Gestaltung, M√∂glichkeiten der Unterst√ľtzung, liefert zudem Fakten und bringt auch typische Herausforderungen im Alter zur Sprache. Sie finden das Magazin f√ľr ein erf√ľlltes Leben im Alter im Netz unter www.dabei-online.de. Viele Nutzerinnen und Nutzer finden hier bereits Antworten auf wichtige Fragen. Seien Sie auch dabei!
Ihre
Elena Oster
Referentin Soziales Ehrenamt und Leiterin des Projekts ‚ÄěMiteinander ‚Äď F√ľreinander‚Äú auf Bundesebene
 
 
 
 
Pflegt die Pflegenden
Kreative Aktionen zum Internationalen Tag der Pflege
 
 
 
 
Aktion in Langenfeld  
 
Zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai haben sich zahlreiche Malteser Einrichtungen vor Ort kreatives Aktionen einfallen lassen, um den Pflegenden ihren Dank auszudr√ľcken. So lie√üen die Malteser Altenhilfe-Einrichtungen diejenigen Menschen zu Wort kommen, die am meisten zur Pflege sagen k√∂nnen: ihre Bewohnerinnen und Bewohner. Die Malteser in Langenfeld haben ihren zehn Pflegefachkr√§ften, die bei ihnen ehrenamtlich im Katastrophenschutz t√§tig sind, optisch ein kleines Denkmal gesetzt, und im Malteser Waldkrankenhaus in Erlangen haben die Pflege-Azubis zum Tag der Pflege in eigener Regie ein Video in verschiedenen Sprachen gedreht: ‚ÄěWir tragen Mundschutz ‚Äď aber keinen Maulkorb!‚Äú.
 
 
 
 
Die Mini-Helden
Trösten, helfen, Hilfe holen: Kleine Helfende bei den Maltesern
 
 
 
 
  Zu den Mini-Helden auf aware
 
Keiner ist zu klein, um ein Retter oder eine Retterin zu sein: Die Malteser bieten spezielle Kurse an, in denen schon Kita- und Grundschulkinder lernen, was Erste Hilfe ist und wie sie im Notfall unterst√ľtzen.¬†So lernen etwa die ‚ÄěMini-Helden‚Äú in Leverkusen oder die ‚ÄěJuniorhelfer und Juniorhelferinnen‚Äú in Bremen,
 
Zu den Mini-Helden auf aware  
 
wie sie Kinder und auch Erwachsene gut versorgen k√∂nnen: Pflaster kleben oder Druckverband anlegen, aber auch einfach ein Taschentuch holen, wenn jemand blutet, oder ein K√ľhl-Pad gegen Schmerzen organisieren.¬†
Außerdem lernen die Kleinen, wie sie Hilfe rufen können - also wen sie ansprechen können, wie sie sich bemerkbar machen und welche Informationen wichtig sind. Mehr zu den Mini-Helden auf aware.
 
 
 
 
Via. Trauer neu denken
Der Malteser Tipp
 
 
 
 
 
 
Jedes Jahr trauern rund 2,8 Millionen Menschen in Deutschland um verstorbene Angeh√∂rige, Freunde, Nachbarn und Bekannte. Um der Trauer auch digital einen Raum zu geben, bieten die Malteser die Plattform ‚ÄěVia. Trauer neu denken‚Äú an. Unter www.via-app.org finden sich Informationen f√ľr Trauernde sowie eine Online-Trauerberatung. Mit nur ein paar Klicks ist es so m√∂glich, Hilfe und Unterst√ľtzung von professionellen Beratern zu bekommen.¬†Die Malteser Trauerberatung garantiert einen Erstkontakt innerhalb von 48 Stunden.
 
 
 
 
Dramatische Corona-Lage
Zahl der Infizierten in Indien und Nepal steigt weiter rasant
 
 
 
 
  Ihre Spende hilft!
 
Schon seit vielen Wochen breitet sich das Coronavirus in Indien rasant aus. Die Gesundheitsstationen k√∂nnen l√§ngst nicht mehr alle Infizierten medizinisch betreuen. Tausende Tote sind zu beklagen. Malteser International leistet vor Ort dringend ben√∂tige Hilfe: Wir verteilen medizinische Masken an Gesundheitspersonal, stellen einen Krankenwagen bereit und transportieren Patienten zum Impfen oder ins Krankenhaus.¬†Seitdem die Zahl der Corona-Infizierten im benachbarten Nepal ebenfalls dramatisch ansteigt, haben wir auch dort unsere Hilfsma√ünahmen ausgeweitet, unterst√ľtzen Gesundheitsstationen und bauen ein Isolationszentrum auf.

Bitte unterst√ľtzen Sie mit Ihrer Spende unsere weltweite Corona-Hilfe.
 
 
Ihre Spende 100 ‚ā¨ Ihre Spende hilft!
 
Malteser - Spenden Helfen
Spenden & Helfen
Malteser - Angebote und Leistungen
Angebote & Leistungen
Malteser - Kursangebote
Kursangebote
Malteser - Mitarbeiten
Mitarbeiten
 
 
  Facebook   Twitter   Youtube   Instagram  
 
 
Malteser Hilfsdienst e.V.
Erna-Scheffler-Str. 2
51103 Köln

Gemeinschaftlich vertretungsberechtigte Vorstandsmitglieder:
Dr. Elmar Pankau und Douglas Graf von Saurma-Jeltsch

Telefon 0221/9822-0
Telefax 0221/9822-1499

malteser@malteser.org

www.malteser.de

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: VR 4726

USt-ID-Nr. gemäß § 27 a UStG: DE 122 66 21 72
 
Abmelden